Informationsmanagement Abrechnungsdaten Produktionsplanung Produktionsdaten Ablaufplanung Stapelung Planung des 3D-Fertigteilmodells Planung des 3D-Angebotsmodells Automatische Informationsflüsse – Mobil – Dashboards Training – Consulting – Support E

Karpatium Rezidence

Slowakei

Wohnen auf höchstem Niveau durch Vorfertigung

Karpatium Rezidence ist ein Wohnkomplex in Záhorská Bystrica, einem dynamisch wachsenden Wohnviertel in Bratislava. Das Besondere an den insgesamt 145 Wohneinheiten ist, dass diese komplett in Fertigteilbauweise errichtet wurden. Zum Einsatz kamen Doppelwände, Elementdecken, vorgefertigte Balkone und Treppen.

 

Karpatium Rezidence
© Polivka, Hritz Precast Engineering s.r.o.

Eine Art "Beton-LEGO"

"Der große Vorteil des gesamten Planungssystems von Allplan Precast ist die deutliche Rationalisierung und Optimierung der Planungstätigkeiten, einschließlich der Möglichkeit, kurzfristige Änderungen im Projekt zu berücksichtigen, was sehr häufig vorkommt. Ein klarer Vorteil der automatisierten Produktion ist die Möglichkeit, Elemente in nahezu beliebiger Form (eine Art "Beton-LEGO") mit minimalen Fehlerquote zu produzieren und sie praktisch "just in time" auf die Baustelle zu liefern, was auch den Bauprozess selbst beschleunigt, ohne dass zusätzliche Lagerflächen benötigt werden.“

Dipl. Ing. Josef Hritz, Managing Director, Polivka, Hritz Precast Engineering s.r.o. 

Die Herausforderung

Von Anfang an setzte Karpatium Rezidence auf BIM. Neben Zeit- und Kosteneinsparungen erleichterte BIM die Projektkoordination und erhöhte die Planungsqualität. Auf Grund der zahlreichen Vorteile der Vorfertigung wie Zeitersparnis, Planungssicherheit und Präszision der Bauteile entschied sich das Bauunternehmen zudem für Fertigteilelemente aus Beton. Dadurch wurde rasch klar, dass für die Planung der Fertigteile nur ein 3D-Modellierungstool in Frage kam.

Die Lösung

Das Ingenieurbüro Polivka, Hritz Precast Engineering s.r.o. übernahm die Modellierung sämtlicher Fertigteile in 3D. Dabei vertraute das Planungsteam auf Planbar, ALLPLANs Lösung für die Fertigteilplanung. Planbar übernahm zahlreiche Routinetätigkeiten und entlastete so das Planugsteam spürbar. Weiters konnte durch die zahlreichen automatisierten Arbeitsabläufe, wie etwa die automatische Erstellung von Elementplänen oder der Grundbewehrung, merklich Zeit bei der Planung eingespart werden.

© Polivka, Hritz Precast Engineering s.r.o.
Eckdaten zum Projekt:
  • Software für Fertigteilplanung: Planbar
  • Bauunternehmen: BTK - bývanie, teplo, klimatizácia s.r.o.
  • Architekturbüro: FVA, s.r.o.
  • Statik: PROPLAN, s.r.o.
  • Fertigteilplanung: Polivka, Hritz Precast Engineering s.r.o.
  • Technische Unterstützung: FRANZ OBERNDORFER GmbH & Co KG, Ing. T.Tupy
  • Doppelwände: 17.884,13 m²
  • Elementdecken: 15.171,02 m²