Informationsmanagement Abrechnungsdaten Produktionsplanung Produktionsdaten Ablaufplanung Stapelung Planung des 3D-Fertigteilmodells Planung des 3D-Angebotsmodells Automatische Informationsflüsse – Mobil – Dashboards Training – Consulting – Support E
Serviceportal

Wien setzt beim Bau der Seestadt Aspern auf Fertigteile

Inspirierendes Beispiel für nachhaltige Stadtentwicklung mit hohem Vorfertigungsanteil

Obwohl das Projekt aspern die Seestadt Wiens noch nicht fertiggestellt ist, hat es bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten - und es ist leicht zu erkennen, warum es mit seinem bahnbrechenden Ansatz für nachhaltige Stadtentwicklung so erfolgreich ist. Denn auf einer Fläche von mehr als 240ha entsteht im Nordosten Wiens eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas. Bis 2028 wird auf dem ehemaligen Flugfeld Aspern Wohnraum für 22.000 Menschen und 25.000 Ausbildungs- und Arbeitsplätze sowie Geschäfte, Forschungsquartiere und Lokale geschaffen.

Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist schnelles, fehlerfreies Bauen mit geringer Belastung der Anrainer durch Lärm und Staub – für all diese Anforderungen ist die industrielle Vorfertigung wie gemacht. Rund ein Viertel der bisher errichteten Gebäude sind in Fertigteilbauweise errichtet. Erfahren Sie im Blogartikel, welche Rolle unsere Software-Lösungen Planbar und Tim dabei spielen.

Die Inhalte im Überblick:

  • Wie funktioniert nachhaltige Stadtentwicklung?
  • Auf welche Technologien und Baumethoden setzt aspern?
  • Welche Vorteile bieten Fertigteile beim Bau der Seestadt?